post-image

DSDS-Superstar Harry Laffontien: Voting-Geheimnis gelüftet

Love

Ein Rückblick auf die Voting-Ergebnisse der letzten Wochen zeigt, dass der 21-Jährige von der ersten Sendung an immer deutlich vor seinen Mitstreitern lag, die offenbar keine Chance gegen seine große Stimme hatten. In der ersten Liveshow lag Harry mit 25,1 Prozent weit vor der Zweitplatzierten Amber mit 15,72 Prozent der Stimmen. In der dritten Liveshow sicherte er sich 34,13 Prozent der Stimmen und in der ersten Finalrunde knapp die Hälfte aller Zuschaueranrufe.

Damit hat Deutschland klar gewählt. Mit seinem Siegersong “Someone To You” von Hit-Produzent Toby Gad, 54, möchte Harry nun die Charts erobern.

Wir wünschen ihm alles Gute!

Genutzte Quellen: RTL

Reference-www.ok-magazin.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.