post-image

“Let’s Dance”: Jorge Gonzáles sorgt für Mega-Eklat!

Love

  • Jorge Gonzáles ist seit 2013 fester Juror bei “Let’s Dance”
  • Mit seinen schrillen Outfits sorgt er regelmäßig für Diskussionen bei den Fans
  • Nun wird er für einen verbalen Fehltritt kritisiert

“Let’s Dance”: Jury-Urteil sorgt für Diskussionen

Langsam, aber sicher wird es ernst bei “Let’s Dance”. Im großen Viertelfinale kämpften die verbliebenen fünf Kandidaten Amira Pocher, 29, Sarah Mangione, 31, René Casselly, 25, Mathias Mester, 35, und Janin Ullmann, 40, um den Einzug ins Halbfinale.

Vor allem über einen Tanz von Amira Pocher wird nun heftig im Netz diskutiert. Zusammen mit Massimo Sinató, 41, präsentierte die 29-Jährige dem Publikum und der Jury einen Paso Doble. Trotz kleinerer Kritik-Punkte bekam sie am Ende 28 Punkte für ihre Performance. Die Bewertung der Jury konnten einige User im Netz nicht ganz nachvollziehen. Noch empörter zeigten sich die Twitter-Nutzer allerdings von einer Aussage, die von Jorge Gonzáles kam.

Reference-www.ok-magazin.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.