post-image

“Let’s Dance”-Victoria Swarovski: “Natürlich schmerzt es”

Love

“Let’s Dance”-Victoria Swarovski: Ihr harter Weg an die Spitze

Ihre Karriere begann Victoria Swarovski im Jahre 2009: Nachdem sie mit dem Song “Get Gone” in der Fernsehshow von Mario Barth auftrat, unterschrieb sie ein Jahr später einen Plattenvertrag. In den folgenden Jahren erschienen mehrere Singles, doch ihren großen Durchbruch erlangte Victoria 2016 mit ihrer Teilnahme an “Let’s Dance”. Die Blondine tanzte sich in die Herzen der Jurymitglieder und Zuschauer und konnte am Ende mit ihrem Tanzpartner Erich Klann sogar den Sieg holen. 

Nach ihrem Erfolg in der Tanzshow begann ihre Karriere als Moderatorin. Zunächst saß sie in der Jury der RTL-Castingshow “Das Supertalent”. 2018 löste sie Sylvie Meis als Co-Moderatorin von “Let’s Dance” ab, wo sie bis heute an der Seite von Daniel Hartwich durch die Show führt.

Nebenbei hat sie auch die ersten Schritte in ihrer Karriere als Schauspielerin gemacht. So verkörperte sie 2021 in der ZDF-Serie “Das Traumschiff” eine Tanzlehrerin. 

Außerdem ist sie immer wieder als Werbegesicht zu sehen. Erst vor Kurzem stand sie für die Fashionbrand “Lascana” als Testimonial vor der Kamera. Auf Instagram postete sie erste Ergebnisse des Shootings in ihrem Feed:

Reference-www.ok-magazin.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.