post-image

“Let’s Dance”-Überraschung: Das gab’s noch nie!

Love

Das hat es bei “Let’s Dance” noch nie gegeben. RTL führt eine Neuerung ein, die noch für Zündstoff sorgen könnte.

© Getty Images

RTL gibt eine überraschende Neuerung bei “Let’s Dance” bekannt.

© Getty Images

Die Jury bekommt einen brandneuen Tanz zu sehen.

© RTL / Stefan Gregorowius

Amira Pocher und Massimo Sinato müssen erstmals den Bachata tanzen.
  • Bei “Let’s Dance” stehen die Battles an
  • Dabei gibt es eine überraschende Neuerung
  • Die Reaktionen der Fans sind eindeutig

 

Die außergewöhnlichsten "Let's Dance“-Kandidaten – Benjamin Piwko, Kerstin Ott, Joana Zimmer & Co

Zur kompletten Fotostrecke

Neuer Tanz bei “Let’s Dance”

In der neunten Show am Freitag (29. April) gibt es bei “Let’s Dance” eine große Premiere. RTL hat verkündet, welche Paare in den Battles gegeneinander antreten und vor allem in welchen Tänzen. 

Bastian Bielendorfer und Ekatarina Leonova treten in einem Streetdance-Battle gegen Mathias Mester und Renata Lusin an. René Casselly und Kathrin Menzinger tanzen Lindy Hop gegen Janin Ullmann und Zsolt Sandor Cseke. Besonders spannend wird es dann im Duell zwischen Sarah Mangione und Vadim Garbuzov gegen Amira Pocher und Massimo Sinató. Zum ersten Mal in der Geschichte von “Let’s Dance” müssen sie einen Bachata tanzen.

Der Bachata ist besonders in der Dominikanischen Republik beliebt und gilt wegen der sehr engen Tanzposition als einer der erotischsten Tänze überhaupt. Dieses Battle könnte also heiß werden! 

Aufregung um den Bachata

Bei den “Let’s Dance”-Fans kommt die Ankündigung super an. In der Kommentarspalte freuen sich viele Follower über den neuen Tanz:

Jaaaa, endlich Bachata. Mega!

Mega cool, mal was neues

Oh wie großartig… Endlich mal Bachata

Na also bei dem Bachata können ja nur Sarah und Vadim gewinnen eigentlich. Massimo und Amira wollen sich ja bloß nicht zu nahe kommen .. und dieser Tanz ist genau das: eng, nah, sinnlich

Der einzige Wermutstropfen: Viele Zuschauer vermissen in diesem Jahr ein Bollywood-Battle. “So schade, dass kein Flamenco und Bollywood mehr getanzt wird… Das waren immer die 2 besten Tänze bei den Tanzduellen”, heißt es etwa in den Kommentaren. Oder: “Oh, ich hatte so sehr auf Bollywood gehofft, wie kann man das denn rausnehmen??”

 

“Let’s Dance” läuft immer freitags um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quelle: Instagram, Wikipedia

"Es trifft dich!" – Bittere Offenbarung von Amira Pocher
Die "Let's Dance"-Kandidaten müssen sich nicht nur von der Jury, sondern auch in den sozialen Netzwerken immer wieder Kritik gefallen lassen. Dass das nicht immer einfach ist, verr…



Reference-www.ok-magazin.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.