post-image

“Alles was zählt”: Trauriges Aus bestätigt?

Love

11. April: Neue Liebe für Jenny?

Hat das Liebes-Drama von Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Justus (Matthias Brüggenolte) nun ein trauriges Ende? Seit Wochen hoffen die Fans von “Alles was zählt” auf ein Happy End der beiden, denn schon seit einer gefühlten Ewigkeit ist klar, dass sich die zwei ineinander verliebt haben. Doch Malus (Lisandra Bardél) Schwangerschaft führte dazu, dass sich die Jenny und Justus wieder voneinander entfernten. Nun kommt Malu endlich dahinter, dass zwischen ihrer Freundin und ihrem Noch-Ehemann einst mehr lief, als eine reine Geschäftsbeziehung und damit könnte das Versteckspiel endlich ein Ende haben. Doch nachdem Justus Jenny beichtet, dass er Malu nicht die ganze Wahrheit gesagt, sondern lediglich erwähnt hat, dass es zwischen ihnen eine einmalige Sachen gewesen sei, wendet sich Jenny verletzt einem anderen Mann, nämlich dem Vater von Annabelles Schulfreundin, zu. Offenbar kommen sich die beiden nach einem Date tatsächlich näher – und landen sogar miteinander im Bett. Ob das auch bedeutet, dass Jenny sich nun neu verliebt und es tatsächlich kein Happy End mit Justus mehr geben wird, wird sich wohl zeigen …

Was letzte Woche rund um “Alles was zählt” los war, liest du hier!

“Alles was zählt” läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Reference-www.ok-magazin.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.